Mittwoch, 10. Juli 2013

Eine Sehenswürdigkeit

Im Dorf befindet sich eine Gaststätte mit Kultpotential. Ich glaube sogar, dass sie in gewissen Insiderkreisen bereits angesagt ist. Leider ist sie nur selten, nämlich immer Freitagsabends, geöffnet und dann waren wir bisher noch nicht dort. So sieht sie von außen aus:
Am Wochenende, als wir durch den Ort spazierten, fanden dort Filmaufnahmen statt und wir nutzten die Gelegenheit, um das Innere einmal in Augenschein zu nehmen. Es sieht noch exakt so aus, wie es zu Zeiten meiner Kindheit und Jugend dort auch schon aussah und selbst dann war die Einrichtung ganz sicher schon ein paar Jahrzehnte alt. Meiner Meinung nach ist das Ganze auch ein Kulturgut und als solches unbedingt schützenswert!  Hier ein Eindruck, der aber die authentische Athmosphäre (z.B. den typischen Geruch) leider nicht ganz vermittelt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen